Titel: "Mahnmal für die Opfer der nationalsozialistischen Gewaltherrschaft 1933 - 1945 in Minden u. Umgebung"

Standort: Tonhallenstraße

Auftraggeber: ???

Künstler: Joachim Bandau

Entstehungsjahr: Einweihung 30.1.1993

Material: Flossenbürger Sandstein (aus dem ehemaligem Konzentrationslager Flossenbürg)

Maße: 2 Blöcke (327cm und 312cm lang, 60cm breit, der größere von 170cm auf ???? abfallend, der kleinere von 0 auf 100cm ansteigend)

Beschriftungen: Drei Texttafeln, in das Kopfsteinpflaster eingelassen.

Foto: Fotoforum der VHS Minden, Leiter Herr Göhner

 Zurück zur-alphabetischen Liste
                   -
thematischen Liste
                   -
Übersichtskarte
                   -
Homepage