Titel: Drei Gedenktafeln der Gemeinde Todtenhausen für ihre Gefallenen und Vermißten des 1. und 2. Weltkriegs u. außerdem für die Bombenopfer.

 

Standort: äußere Nordwand der Christuskirche Grashoffstraße, die beiden Tafeln für die Opfer d. 1. Weltkrieges 1967 aus dem Inneren d. Kirche nach außen versetzt, damals wohl die Gedenktafel für die Opfer d. 2. Weltkrieges hinzugefügt. (?)

Auftraggeber: ???

Künstler: ???

Entstehungsjahr: s.o.

Material: Sandstein

Maße: ???

Beschriftungen: Inschrift über den Tafeln zum 1. WK mit den alphabetisch aufgeführten 100 Toten u. 13 Vermißten: "unsere Opfer im Weltkriege Sie starben für uns"

Inschrift unter den Tafeln aus Joh. 15 v. 13: "Niemand hat die größere Liebe denn die, dass er sein Leben läßt für seine Freunde"

Auf der Gedenktafel zum 2. WK: "Zum Gedenken an die Opfer des zweiten Weltkrieges 1939 - 1945 | 136 Gefallene 61 Vermißte 13 durch Bomben"

Foto: Fotoforum der VHS Minden, Leiter Herr Göhner

Zurück zur-alphabetischen Liste
                   -
thematischen Liste
                   -
Übersichtskarte
                   -
Homepage